Von wegweisenden KI-Durchbrüchen über handwerkliche Tipps zum neuen ChatGPT bis hin zu juristischen und moralischen Fragestellungen – mit unserem KI-Newsletter erhalten Sie kostenlos und jeden Monat die aktuellsten Trends und Erkenntnisse direkt in Ihren Posteingang.

Ihre Anmeldung konnte nicht gespeichert werden. Bitte versuchen Sie es erneut.
Danke für Ihre Anmeldung zum disruptive-Newsletter!

Abonnieren Sie unseren KI-Newsletter!

Wir verwenden Brevo als unsere Marketing-Plattform. Wenn Sie das Formular ausfüllen und absenden, bestätigen Sie, dass die von Ihnen angegebenen Informationen an Brevo zur Bearbeitung gemäß den Nutzungsbedingungen übertragen werden

Newsletter-Archiv und Ausblick

Volume 1 (November 2023)

… können Sie hier nochmals nachlesen – es ging um GenAI-Meilensteine für Konzerne und darum, wieso ChatGPT durch die letzten Updates eher schlechter geworden ist.

Volume 2 (Dezember 2023)

… gibt’s hier zur nachträglichen Lektüre – mit Empfehlungen, was Führungskräfte zu KI wissen sollten, mit Tipps zum Prompting und Analogien zur Muppets Show.

Volume 3 (Januar 2024)

sortiert die Debatte um GenAI als Jobkillern ein. Zudem gibt es KI-Insights aus dem „Tatort“ und die Erklärung, wieso wir es positiv sehen sollten, dass Video-KI an Grenzen stößt

Volume 4 (Februar 2024)

… richtete sich speziell an Verbände – inklusive Einladung zum kostenlosen Webinar „KI in der Verbandsarbeit“ am 18. März.

Volume 6 (April 2024)

… erscheint Ende April mit einem Update zum AI Act, einer neuen KI-Studie und dem Beweis, dass GenAI sogar Pitches gewinnen kann

Nach oben scrollen